Startseite
Veranstaltungen/Seminare
Frauke Meiser
Michael Meiser
Osteopathie
Hock-Schmerztherapie
Hock-Methode
Massagen
Fußreflexzonentherapie
Befunderklärung
Kurse und Seminare
Informationen über Erkrankungen
So finden Sie zu uns
Kontakt
Links
Impressum
Datenschutzerklärung


Die Fußreflexzonentherapie ist eine sanfte und vielseitige Diagnose- und Therapiemethode und die von der reinen Wohlfühl-Fußreflexzonenmassage deutlich unterschieden werden muss.

Durch Auflösung von Blockaden und der Entspannung von Körper und Geist soll die Aktivierung der körpereigenen Regulationsmechanismen und seiner Abwehr- und Selbstheilungskräfte gefördert werden.
 
Bei folgenden Anwendungsbereichen hat sich aus naturheilkundlicher Sicht, ohne Bestätigung durch die Schulmedizin, die Fußreflexzonentherapie nach unseren Erfahrungen nicht selten bewährt:

Kofschmerzen, Migräne, Verdauungsstörungen, Muskuläre Verspannungen, Ohrgeräusche, Menstruationsbeschwerden, abgeklärte Schmerzzustände in Muskulatur und Knochengerüst, u.v.m.


Wichtiger Hinweis:

Wie bei allen Therapien, sind auch bei der Fußreflexzonentherapie eventuelle Gegenanzeigen zu beachten. Die beschriebene Anwendungsliste beruht auf Erfahrungswerten und beeinhaltet keine Heilungsversprechen. Es ist in keinem Falle beabsichtigt diese anzudeuten, sei es direkt oder indirekt.